Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Geschäftsführerwechsel bei Weka Media

Aufgrund „unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige strategische und organisatorische Ausrichtung des Unternehmens“ verlassen die beiden bisherigen Geschäftsführer Stephan Quinkertz und Alan Markovic den Kissinger Fachverlag Weka Media Publishing mit sofortiger Wirkung.

Die Geschäftsführung wird vorübergehend vom Unternehmensberater Thomas Mehls übernommen. Er war zuvor u.a. Geschäftsführer bei Motorpresse International und wird die Geschäfte bis zum Amtsantritt des neuen Geschäftsführers, der derzeit noch gesucht wird, führen.

Gleichzeitig werden die neun Zeitschriftenredaktionen und Anzeigenabteilungen, die bisher direkt an die Geschäftsführung berichten, in Profitcentern zusammengefasst.

Weitere Personalmeldungen der Branche:

  • Seit dem 15. Oktober verantwortet Rebecca Roscher (30) bei den Ullstein Buchverlagen alle Aktivitäten im Bereich Digitale Medien. Die Diplom-Buchwissenschaftlerin war vorher Assistentin der Geschäftsführung.
  • Diese Position hat Isabelle Nölle (29) übernommen. Sie hat gerade den Masterstudiengang Medienmanagement absolviert. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschäftsführerwechsel bei Weka Media"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day