Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

4. E-Book-Konferenz der Akademie

Ob digitale Web Novels, Social Reading oder Bücherregale in der Cloud: Neue technologische Entwick-lungen und Nutzertrends haben wieder Schwung in den deutschen E-Book-Markt gebracht. Hinzu kommen mit Kindle Fire & Co. immer neue Media Tablets, E-Reader und Inhalteformate. Der schnell wachsende E-Book-Markt in den USA zeigt: Das Geschäft mit elektronischen Büchern bietet der Verlags- und Medienbranche auch hierzulande viele Chancen.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels am 1. Dezember 2011 im Literaturhaus München die vierte Konferenz zum Thema E-Books: E-Books, Tablet Apps und Cloud Computing – Neue Dynamik auf dem E-Book-Markt. Die Tagung liefert einen Überblick über die aktuellen Trends und Entwicklungen in dem Segment – vor allem im Bezug auf Inhalte-verwertung und Produktentwicklung. Aber auch die digitale Distribution wird Gegenstand der Veranstaltung sein.

Die Themen der Konferenz sind u. a.:

• Der E-Book-Markt in Deutschland: Prognosen, Player, Perspektiven

• E-Books international: Globale Marktchancen und Geschäftsmodelle

• Innovative Verlagsprodukte: Digitale Contententwicklung und -aufbereitung

• Enhanced E-Books, Apps & Co. – Mehrwert bringt Umsatz

• Neue Technologien und Herstellungsprozesse

• Vertrieb und Distribution – Digital, per Provider, im Buchhandel oder direkt im Verlag

• Verwertung digitaler Inhalte – Neue Herausforderungen an das Rechtemanagement

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Redaktion, Programm, Marketing, Vertrieb und E-Publishing, sowie Produktentwickler aus Fach- und Publikumsverlagen, Buchhandlungen und Medienunternehmen.

Referenten der Konferenz sind u. a.: Klaus Bahmann (Springer), Michael Dreusicke (PAUX Technologies), Gregor Erkel (Telekom), Dr. Ursula Feindor-Schmidt (Lausen Rechtsanwälte), Dr. Werner-Christian Guggemos (Ciando), Dr. Ulrich Hermann (Wolters Kluwer), Nina Kreutzfeldt (Kobo), Volker Oppmann (Textunes), Oliver Pux (Bastei Lübbe),

Für weitere Auskünfte zum Programm können Sie Tina Findeiß kontaktieren (089/ 29 19 53-64). Gerne vermittelt die Akademie auch Referenten der Konferenz als Interviewpartner.

Mehr Informationen unter

http://www.buchakademie.de/konferenzen/epublishing/4_e_book_konferenz.php

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung: Judith Horsch, Leitung PR, Akademie des Deutschen Buchhandels, judith.horsch@buchakademie.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "4. E-Book-Konferenz der Akademie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien