Frankfurter Buchmesse-Nachlese

Was verpasst im Messetrubel? buchreport.de blickt auf die wichtigsten Themen, Diskussionen und Studienergebnisse der Woche zurück.

Die wichtigsten Nachrichten der Messewoche:

  • Thalia setzt auf eine Strategie, die online und offline eng verzahnt
  • Thalia verkauft Groß- und Firmenkunden-Geschäft an Schweitzer Fachinformationen
  • MVB stellt E-Commerce-Paket für den Buchhandel vor
  • Der Landesverband NRW verschmilzt mit dem Frankfurter Börsenverein
  • Springer SBM bündelt Angebote im Lehr- und Fachinfo-Bereich unter einer Dachmarke
  • Kobo kooperiert mit WH Smith in Großbritannien und mit der Fnac in Frankreich
  • Amazon zieht positive Zwischenbilanz zum deutschen Kindle-Programm
  • Verlagsgruppe Random House startet mit E-Book plus
  • Börsenverein: § 52a Urheberrechtsgesetz muss ersatzlos entfallen
  • Umsatzzahlen 2010/11: Thalia bleibt das Sorgenkind der Douglas-Gruppe
  • buch.de wächst plangemäß – und soll 2012 aufgerüstet werden
  • Ravensburger hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ein Umsatzplus von 5,4% erreicht

Interviews mit Branchenexperten und Veranstaltungs-Referenten

  • Weltbild-Online-Chef Klaus Driever erklärt seine E-Book-Strategie
  • Google-Manager Santiago de la Mora über seine Expansionspläne mit E-Books
  • Bob Stein über Vorzüge sozialen Lesens und rückständige Verlage
  • Ranga Yogeshwar über die Herausforderungen der Digitalisierung
  • Giovanni Bonfanti und Marco Ferrario über Europas digitalen Rückstand
  • Mike Shatzkin über die digitale Globalisierung
  • Sebastian Posth über neue Herausforderungen auf dem E-Book-Markt

Rückblick auf Veranstaltungen und Konferenzen

  • Ergebnisse von „Publishers Launch“ und „Tools of Change Frankfurt“
  • Bilanz und Themen von StoryDrive
  • Rückblick auf den Gastlandauftritt Island
  • Die wichtigsten Preisverleihungen auf der Frankfurter Buchmesse 
  •  „Kunden binden mit Multichannel und Buy-Local-Apell“
  • Strategie-Panel: Zukunft „Buch“?
  • Paid Content: Die APP-Conomy als Chance für Verlage

Studienergebnisse

  • GfK-Forscher durchleuchten den deutschen E-Book-Markt
  • Internationale E-Book-Märkte im Vergleich
  • GfK über die Nutzungsgewohnheiten der E-Book-Leser
  • Nielsen-Studie zur Korrelation von Metadaten und Buch-Absätzen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurter Buchmesse-Nachlese"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien