Erntehelfer gefunden

Auf dem noch jungen digitalen Beet herrscht während der Ernte Kraut und Rüben: E-Book-Händler melden Umsätze und Absätze höchst unterschiedlich an die Verlage oder digitalen Auslieferungen, und zwar sowohl bei Frequenz (täglich, wöchentlich, monatlich) als auch beim Format (z.B. Excel- oder .txt-Dateien). In Zukunft soll dieser Prozess standardisiert werden.

Die Arbeitsgruppe Prozesse, Rationalisierung, Organisation (AG Pro) im Börsenverein spricht sich für „Sales Report EDItX-XML“ aus. Das Format wurde von EDItEUR entwickelt, einer internationalen Gruppe, die an Standards für E-Commerce im Buch- und Zeitschriftenhandel  arbeitet und u.a. das Format ONIX für Titelmetadaten konzipiert hat. Durch die Standardisierung soll das E-Book-Geschäft für die Verlage transparenter werden, außerdem soll der Marktzutritt neuer Vertriebs-Akteure erleichtert werden.

Die AG Pro hat die Chance des neuen Formats bereits bei großen Verlagen sondiert und größtenteils positive Rückmeldungen erhalten. An der Initiative maßgeblich beteiligt sind auf Vertriebsseite Sebastian Posth (A2 Electronic Publishing) und Mike Röttgen (Arvato Publisher Services).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erntehelfer gefunden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften