Entführungen im Internet

Belletristik

Das Internet als Tummelplatz zwielichtiger Figuren ist Thema des Thrillers „Mädchenfänger“ (Rowohlt) von Ex-Staatsanwältin Jilliane Hoffman. Jetzt neu im Taschenbuch, sichert sich der Titel Platz 15 im Bestsellerranking. Mit „Der letzte Winter“, dem zehnten Band seiner Krimireihe um Kommissar Erik Winter, hat Åke Edwardson 2008 auch seine Trennung vom Krimigenre vollzogen. Das Softcover gewinnt noch einmal eine große Leserschar und reüssiert auf Platz 18.

Sachbuch

Bastian Sick startet mit seinem Test „Wie gut ist Ihr Deutsch?“ (Kiepenheuer & Witsch) durch, der Titel klettert diese Woche auf Platz 17 der bestverkauften Sachtaschenbücher. Seine besonders ausgewählten Fragen lauten unter anderem: Wie lautet die Mehrzahl von Oktopus? Was ist ein Pranzer? Wofür stand die Abkürzung SMS vor 100 Jahren?

Anklopfer der Woche

Von Männern ausgenutzte Frauen schwören Rache im Roman „Du mich auch“ (Aufbau) von Ellen Berg. Anklopfer auf Platz 93.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entführungen im Internet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau