Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

eBookCamp am 5. November in Hamburg

Das eBookCamp richtet sich an Enthusiasten, die in einer offenen Umgebung lernen und Wissen weitergeben möchten. Es sind all jene willkommen, die neue Wege in die Zukunft des Lesens finden wollen. Impulse für die gemeinsame Diskussion geben sechs Kurzvorträge à sechs Minuten mit sechs Folien. In anschließenden Sessions werden die Teilnehmer im kreativen Miteinander Ideen weiterentwickeln und Pläne schmieden. Vorschläge für die Sessions können bis zum 19. Oktober via E-Mail an ebookcamp@gmail.com eingereicht werden.

Das eBookCamp findet statt: am 5. November 2011, von 14 bis 20 Uhr (offener Ausklang), im betahaus Hamburg, Lerchenstraße 28a/Eingang Schilleroper, 22767 Hamburg. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Alle aktuellen Informationen zur Veranstaltung gibt es auf http://ebookcamp.wordpress.com. Die Anmeldung ist über amiando möglich: http://de.amiando. com/eBookCamp.html.

Unterstützt wird das eBookCamp durch den Verlag Hoffmann und Campe und den AKEP im Börsenverein. Die Veranstaltung will darauf hinweisen, dass das nicht mehr ganz neue Medium E-Book heute eine große Akzeptanz genießt. Die Frage ist längst nicht mehr das Ob, sondern vielmehr das Wie. Mittlerweile ist eine Vielzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen E-Books auf dem deutschen Markt erhältlich, die E-Book-Reader werden fortlaufend verbessert, von Tablets ganz zu schweigen. Aus der Reihe der bisher erhältlichen Reader wird libri.de am 5. November 2011 einige Exemplare zum Anfassen und Ausprobieren bereitstellen.

Die Organisator(inn)en Ute Nöth, Carsten Raimann, Andrea Schlotfeldt, Felix Wolf und Janina Hein schaffen mit dem eBookCamp in Hamburg eine Plattform für intensive Diskussionen darüber, welche Perspektiven das E-Book eröffnet und inwieweit Verlage, Autoren, Buchhändler, Dienstleister und natürlich Leser von den neuen elektronischen Möglichkeiten profitieren.

Quelle: eBookCamp

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "eBookCamp am 5. November in Hamburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften