Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

be.bra stattet Novitäten mit QR-Code aus

Der be.bra verlag beginnt mit dem Titel „Ostpreußen – Biographie einer Provinz“ von Hermann Pölking, seine Novitäten mit QR-Codes im Impressum und auf dem Preisetikett auszustatten. „Ziel ist es“, so Verleger Ulrich Hopp, „dem Buchhändler und dem Kunden eine Möglichkeit zu geben, sich ohne Umwege direkt über das Smartphone Informationen zu Buch und Autor abzurufen.

Zugleich diese Aktion unsere Strategie, auf speziellen Themen-Websites und auf unserer Homepage multimediale Zusatz-Inhalte bereitzustellen.“ In diesem Fall sind auf der Website www.ostpreussen-buch.de Leseproben, Bilder und Filme zum Thema sowie zum Beispiel ein Interview mit dem Autor abrufbar.

Innovativ ist die Integrierung des QR-Codes in das Preisetikett, neben ISBN und Barcode. Dadurch ist der Code auch am eingeschweißten Buch sicht- und nutzbar, ohne den ästhetischen Wert des Schutzumschlags zu beeinträchtigen. 

Quelle: bebra

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "be.bra stattet Novitäten mit QR-Code aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day