Island im Fokus

Im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse hat buchreport.de routinierte Messe-Gänger nach ihren persönlichen Tipps und Einschätzungen gefragt. Teil 4 der Serie: Gerald Zörner (Foto: re.), auf Autoren spezialisierter Fotograf (Gezett), über seine wichtigsten Foto-Motive auf der diesjährigen Messe.

Ich werde mich, soweit ich Zeit habe, an den Ständen der isländischen Autoren aufhalten. Ich kenne einige persönlich über einige Jahre, so auch Sjon über 13 Jahre, und werde mit ihnen Fototermine wahrnehmen. Dann wird auch das Messepublikum wieder ein Motiv sein. Allerdings bin ich mit einem Buch über Portraitfotografie auf dem Stand des Verlages Verlag Hans Huber Hogrefe AG zusammen mit der Autorin Maria Benning vertreten und werde dort den Stand und Publikum ins Visier nehmen. Natürlich auch für Journalisten
zur Verfügung stehen.

Titel des Buches und Vorschau:
Fotoshooting. Das Subjekt vor dem Objektiv“ (hier mehr Infos)

Bisherige Umfrage-Antworten:

Literaturagent Joachim Jessen: Top-3 zur Frage: „Wo buchmessen wir den nun wirklich?“

Unternehmensberater Leander Wattig (Spezialgebiet: Marketing im Social Web) über seine Top-3 der diesjährigen Buzzwords in Frankfurt:

Hanser-Kinderbuch-Chef Ulrich Störiko-Blume über die drei Personen, denen er in diesem Jahr auf jeden Fall die Hand schütteln möchte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Island im Fokus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften