Angst um die Waisen

Während das Google Settlement möglicherweise noch in dieser Woche von Richter Denny Chin aufgehoben wird (buchreport.de berichtete), haben Autorenvertreter eine weitere juristische Offensive gestartet. The Authors Guild aus den USA hat ein Konsortium von Universitätsbibliotheken wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt. Umstritten ist einmal mehr die Verwertung verwaister Werke.

Im Zentrum der Klage, an der neben dem US-Verband auch einzelne Autoren sowie kanadische Autorenvertreter teilhaben, stehen die University of Michigan und vier weitere Bibliotheken, die von Google „unauthorisierte Scans“ von sieben Mio urheberrechtlich geschützten Büchern erhalten habe und diese auf der Online-Plattform „HathiTrust“ verwerte (hier mehr zum Angebot).

Unter den Titeln seien Werke in verschiedenen Übersetzungen von bekannten Autoren wie Simone de Beauvoir, Italo Calvino, Bernard Clavel, Umberto Eco, Carlos Fuentes, Günter Grass, Peter Handke, Michel Houellebecq, Mario Vargas Llosa, Herta Müller und Haruki Murakami.

Bei HathiTrust heißt es laut „Publisher’s Weekly“, dass man die Urheberrechte respektiere und nur gemeinfreie Titel komplett zur Verfügung stelle, während von urheberrechtlich geschützten Titeln nur Snippets und bibliografische Angaben angezeigt würden.

Gleichwohl haben die Online-Bibliothekare laut Autorenverband  im Juni 2011 angekündigt, Studenten und dem Universitäts-Personal auch den kompletten Zugang zu einer Auswahl verwaister Bücher zu ermöglichen.
  
In einem ersten Schritt sollen 27 angeblich verwaiste Werke russischer, französischer und US-Autoren am 13. Oktober 2011 für 250.000 Leser freigeschaltet werden; weitere 140 Titel folgen laut Autorenverband im November.

Der Autorenverband sorgt sich außerdem um die Sicherheit der Bücher-Scans. „Diese Bücher sind nun, wegen der unrechtmäßigen Vorgehensweise von Google und den Bibliotheken, ein unnötiges und nicht tolerierbares Risiko“, erklärt Authors Guild-Chef Scott Turow.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angst um die Waisen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien