Ungelöste Kriminalfälle

Belletristik

Um einen 40 Jahre zurückliegenden Mord an einer Prostituierten kreist die Handlung im Krimi „Die Akte Rosenherz“ von Jan Seghers. Jetzt im Taschenbuch vorliegend, schafft der Rowohlt-Titel den Einstieg auf Platz 18. Aus gegebenem Anlass hat Diogenes den „Loriot“-Redenband „Sehr verehrte Damen und Herren“ in einer erweiterten Neuauflage herausgebracht; die Fans des großen Humoristen befördern das Buch auf Platz 39.

Sachbuch

Eine Geschichte des Heiratens, die bis auf Platz 32 vorprescht, legt Elizabeth Gilbert unter dem Titel „Das Ja-Wort“ (BVT) vor. Zum Thema „11. September“ weiß Andreas von Bülow Hintergründiges zu berichten: Der ehemalige Staatsminister unter Helmut Schmidt zweifelt die offizielle Version der Anschläge an. „Die CIA und der 11. September“ (Piper) steigt auf Platz 35 ein.

Anklopfer der Woche

Der Kapstadt-Krimi „Dreizehn Stunden“ (Aufbau) von Deon Meyer nimmt von Platz 62 Anlauf auf die oberen Ränge.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ungelöste Kriminalfälle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr
  • Wie die Blockchain Industrie und Handel revolutionieren kann  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    08.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême