Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Literaturportal triboox ruft zum Schreibwettbewerb auf

Das dialogorientierte Literaturportal triboox veranstaltet einen neuen Schreibwettbewerb und sucht die schönsten weihnachtlichen Vorlesegeschichten für Kinder. Noch bis zum 17.10.2011 kann jeder seine Kurzgeschichte auf triboox.de hochladen und hat die Chance im triboox-Weihnachtsbuch veröffentlicht zu werden.

Im Rahmen der regelmäßigen Schreibwettbewerbe bietet triboox talentierten Nachwuchs-Autoren unter www.triboox.de/community/wettbewerb die Möglichkeit, sich und ihre Texte einer breiten Leserschaft sowie der Jury zu präsentieren.

„Wir werden alle Wettbewerbsbeiträge die uns überzeugen, professionell zu einer Anthologie zusammenstellen, die dann pünktlich zu Weihnachten bei uns zu kaufen ist“, erklärt triboox-Geschäftsführer Karl-Friedrich Pommerenke. „Dies ist ein toller Anreiz für alle Teilnehmer und wir hoffen auf eine große Teilnehmerzahl.“

Zusätzlich zur Veröffentlichung der besten Weihnachtsgeschichten lobt triboox für die besten Wettbewerbstexte attraktive Preise aus. Als Highlight vergibt die Jury für den ersten Platz ein professionelles Lektorat der eingereichten Geschichte.

Mitmachen kann jeder, dessen Wettbewerbsbeitrag noch nicht veröffentlicht wurde. Autoren, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, laden ihre Texte bis zum 17.10.2011 auf triboox.de hoch. In der Bewertungsphase vom 18.10.2011 bis zum 31.10.2011 haben die Leser dann Zeit, ihre Stimme für die Favoriten abzugeben. Der Beitrag, der die meisten Leser überzeugt und die meisten Leserstimmen erhält, sichert sich seinen Platz im triboox-Weihnachtsbuch und wird veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.triboox.de/community/wettbewerb .

Für Rückfragen:

Kristina Engels

triboox GmbH & Co. KG

Max-Brauer-Allee 34; 22765 Hamburg

Telefon: +49 40 3980984-0

E-Mail: kristina.engels@triboox.de

Über triboox:

triboox ist ein interaktives, webbasiertes Literaturportal mit der Zielsetzung, die Entstehung und Vermarktung neuer Literatur zu fördern. triboox.de bietet Autoren und Literaturfans die Möglichkeit sich via Internet zu vernetzen, auszutauschen und ihr Talent weiterzuentwickeln. Autoren wird eine Palette von Diensten zur Verbesserung und Vermarktung ihrer Manuskripte geboten. Sie können ihre Texte kostenlos bei triboox.de einstellen, um so Feedback von der Community zu erhalten, ihr Werk als E-Book und/oder Buch verkaufen und es für den persönlichen Gebrauch drucken lassen. Literaturfans haben zudem die Möglichkeit, neue Texte von Talenten zu entdecken, diese zu bewerten und im triboox-Buchladen zu kaufen.

triboox.de wurde von Karl-Friedrich Pommerenke, dem Geschäftsführer der triboox GmbH & Co. KG, entwickelt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Literaturportal triboox ruft zum Schreibwettbewerb auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften