Des Anwalts Liebling

Das ZDF verfilmt den Bestseller „Verbrechen“ von Ferdinand von Schirach als Miniserie. Nach Angaben des Senders haben die Dreharbeiten am Montag in Berlin und Umgebung begonnen. Die Hauptrolle in der auf sechs Folgen angelegten Reihe übernimmt Schauspieler Josef Bierbichler.

Verfilmt werden sollen sechs Geschichten aus dem Piper-Bestseller in sechs jeweils 45-minütigen Folgen und so „auf eine völlig neue, attraktive Weise Literatur ins Medium Fernsehen umsetzen“, so das ZDF. Die Produktion übernimmt Oliver Berben.

„Verbrechen“ konnte sich im Taschenbuch-Format bis auf Platz 4 im SPIEGEL ONLINE-Ranking vorschieben (hier mehr), als Hardcover war Platz 7 auf der SPIEGEL-Bestsellerliste der höchste Rang (hier mehr).

Der Anwalt und Autor Ferdinand von Schirach begrüßt die Wahl des Hauptdarstellers: „Es ist eine große Freude, dass mein Buch von einem so professionellen, so erstklassigen Team verfilmt wird. Als Oliver Berben mir sagte, dass Josef Bierbichler die Rolle des Anwalt spielen wird, ist mir für einen Moment die Luft weggeblieben: Einen besseren Schauspieler für diese Figur gibt es nicht.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Des Anwalts Liebling"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse