Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Großer Bücher-Wiki-Preis 2011

Im September 2011 findet der zweite Große Bücher-Wiki-Preis statt. Der Buchversender Jokers lädt alle Internet-Nutzer dazu ein, einen Sachtext für das Bücher-Portal www.buecher-wiki.de zu verfassen und zeichnet die besten Beiträge aus. Der Preis ist mit über 1000 Euro dotiert.

Zwischen dem 1. und 30. September 2011 können die Beiträge über die Mailadresse wettbewerb@buecher-wiki.de eingereicht werden. Die Mindestlänge beträgt 1.600 Zeichen inkl. Leerzeichen. Das Thema ist freigestellt. Gewertet werden Sachtexte  – mit Ausnahme von Rezensionen.

Das Jokers Bücher-Wiki sammelt seit 2007 Wissenswertes zum Thema Buch – von der Buchgeschichte über literarische Fachbegriffe und Buchberufe bis hin zu Porträts von Autoren und Literaturstätten – und ist ein echtes Forum für Bücherfreunde und Literaturliebhaber. Jeder kann mitschreiben.

Eine fachkundige Jury wählt die drei besten Wettbewerbs-Beiträge aus und prämiert sie (1. Preis: 1.000 Euro; 2. Preis: 500 Euro; 3. Preis: 250 Euro). Zudem gibt es attraktive Sonderpreise.

Die Preisträger werden im November 2011 bekannt gegeben. Sämtliche guten Beiträge werden auf www.buecher-wiki.de veröffentlicht. Teilnehmen können alle deutschsprachigen Internet-Nutzer. Näheres zu dem Wettbewerb und Tipps für ein gutes Gelingen finden Interessierte unter www.buecher-wiki.de.

Partner des Großen Bücher-Wiki-Preises sind der Autorenhaus Verlag, „Das Gedicht“, das Gutshotel Groß Breesen als Deutschlands Erstes Bücherhotel und „TextArt – Magazin für Kreatives Schreiben“.

Quelle: Jokers 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Großer Bücher-Wiki-Preis 2011"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017