Mit Funkanschluss

Mit mehr als einem halben Jahr Verspätung hat Thalia seinen hauseigenen
E-Book-Reader „Oyo“ mit Mobilfunkzugang auf die Tische gestellt. Damit können die Leser ihre Bücher überall kaufen und müssen nicht nach einem WLAN-Netz suchen.

Der „Oyo WLAN“ ist bereits seit Oktober vergangenen Jahres erhältlich, die Version WLAN+3G wird seit dem 17. August in den Filialen und dem Online-Shop verkauft. Thalia erklärt die Verzögerung mit der Konzentration auf Firmware-Updates für den Oyo mit WLAN-Funktion zur Verbesserung der integrierten Software, weswegen die Entwicklung der 3G-Version hintangestellt wurde. Die Eckdaten:

  • Die 3G-Version kostet 179 Euro (zum Vergleich: Oyo WLAN 139 Euro).
  • In den Reader ist eine SIM-Karte des Oyo-Herstellers Medion eingebaut.
  • Während des Zugriffs auf die E-Book-Shops thalia.de, buch.de und bol.de fallen in Deutschland keine weiteren Kosten an. Im europäischen Ausland wird eine Roaming-Gebühr in Höhe von 0,99 Euro pro Buch beim Kauf berechnet.

Kommentare

1 Kommentar zu "Mit Funkanschluss"

  1. Perfekt, das wird auch textunes/thalia gefallen. In Deutschland keine weiteren Gebühren, das wird aus China gecovert, wie war das noch mal Lenovo/Medion 600 Millionen Euro
    Viva Oyo.
    Jens – houseandhotel.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.