Print second

John Locke (Foto) – als Selfpublishing-Autor in den Club der Kindle-Millionäre eingestiegen –  will seine Bücher nun auch in gedruckter Form verkaufen: Wie seine Agentin Jane Dystel bekannt gibt, hat der Autor einen Buchvertrag mit dem US-Verlag Simon & Schuster abgeschlossen.

Simon & Schuster will zunächst acht Thriller von Locke vertreiben, weitere Titel sollen folgen. Locke ist der erste Selfpublishing-Autor, der eine Mio digitale Kindle-Bücher (die meisten davon zu einem Verkaufspreis von 99 Dollar-Cent) bei amazon.com verkauft hat (hier mehr). Über Simon & Schuster will der 60-Jährige ab Februar 2012 jene Leser erreiche, die noch nicht auf digitale Bücher umgestiegen sind.

Die Einzelheiten des Vertrags wurden nicht bekannt gegeben. Es scheint, als ob Locke seine E-Books weiterhin eigenständig vertreibt (Simon & Schuster also an seinen E-Books nicht mitverdient), während der Verlag die gedruckten Bücher vertreibt. Der US-Berater Mike Shatzkin vermutet gar, dass Simon & Schuster nur als eine Art Auslieferer agiert und den Großteil der Erlöse (zwischen 70% und 80%) an Locke abgibt. Der Fall zeige, dass Verlage sich künftig zunehmend als Dienstleister für (Selfpublishing-)Autoren positionieren können, so Shatzkin.

Locke ist nicht der erste Selfpublishing-Autor mit Bestseller-Würden, der traditionelle Verlagswege beschreitet: Auch die 26-jährige Amanda Hocking schloss einen lukrativen Buchvertrag ab, nachdem sie mit ihren selbst verlegten E-Books berühmt geworden war (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Print second"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin