Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Marc Figur wechselt zur Media Tune AG

Ab 1. August 2011 hat sich die Media Tune AG in Zürich personell verstärkt und Marc Figur als Director Sales & Marketing gewinnen können.

Bei der Media Tune AG wird Marc Figur die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Corporate Publishing Aktivitäten und den Ausbau des Literatur Video Netzwerks lettra übernehmen.

Mit einer monatlichen Produktion von 20-25 Video Clips zählt lettra zu den führenden Anbietern für die Produktion, Distribution und Promotion von Literatur Video Clips. Die Distribution erfolgt primär im Netzwerk der OMS, dem führenden deutschen Onlinevermarkter, den 10 wichtigsten Video Communities und dem booksblog.ch der Orell Füssli Buchhandlungs AG.

Marc Figur ist 39 Jahre jung und hat neben der kaufmännischen Ausbildung ein Studium zum Diplom-Ingenieur (FH) in Leipzig absolviert und an der SMI der Steinbeis Hochschule Berlin seinen Master of Business Administration mit der Vertiefung Medien erlangt. In seiner zurückliegenden mehrjährigen Tätigkeit war er Key Account Manager und verantwortlich für den strategischen Vertrieb bei einem in Europa führenden Mediendienstleister.

Quelle: lettra

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Marc Figur wechselt zur Media Tune AG"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften