Blaue Büchercouch

Ab September bittet Wolfgang Herles (Foto) auf „Das blaue Sofa“: So heißt die neue Literatursendung, die der ZDF-Kulturchef ab dem 16. September am Freitagabend um 23 Uhr im ZDF moderieren soll. Wie der Fernsehsender am Mittwoch mitteilte, will Herles nicht nur „subjektiv und mit Leidenschaft“ Bücher präsentieren „über die man reden muss“, sondern auch auf Reisen gehen und Schriftsteller oder literarische Schauplätze besuchen. Gespräche mit Autoren und Kritikern runden das Programm ab. Die Sendung soll dazu beitragen, dass Literatur verstärkt ins öffentliche Bewusstsein rückt und Gesprächsthema wird. Sechs Sendungen pro Jahr sind geplant.

Herles füllt damit eine Lücke im Programm des Zweiten: „Die Vorleser“ mit Amelie Fried und Ijoma Mangold wurde im Dezember 2010 aus dem Programm genommen, 2008 war die Literatursendung „Lesen!“ mit Elke Heidenreich eingestellt worden. Mangold und Fried konnten mit ihrer Literatursendung weder an die Einschaltquoten noch an das verkaufswirksame Marketing von Heidenreichs Format anknüpfen.

Seit über zehn Jahren ist „das blaue Sofa“ Autoren-Treffpunkt auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Blaue Büchercouch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften