Weichen neu gestellt

Die Langenscheidt Verlagsgruppe und der Druck- und Mediendienstleister Stürtz arbeiten ab sofort enger zusammen. Wie beide Unternehmen mitteilen, überträgt Langenscheidt das Geschäftsfeld der Print-Beschaffung – Projektmanagement, Druck, Weiterverarbeitung sowie Produktionsservices – vollständig an das Würzburger Unternehmen. Zudem soll Stürtz im Rahmen eines Qualitätsmanagements Arbeitsprozesse optimieren und automatisieren.

Die Unternehmen erhoffen sich durch diesen Schritt „vielfältige Synergien“, die es ihnen ermöglichen, sich auf ihre jeweiligen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Stürtz will künftig weitere vergleichbare Geschäftsmodelle umsetzen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weichen neu gestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)