Weichen neu gestellt

Die Langenscheidt Verlagsgruppe und der Druck- und Mediendienstleister Stürtz arbeiten ab sofort enger zusammen. Wie beide Unternehmen mitteilen, überträgt Langenscheidt das Geschäftsfeld der Print-Beschaffung – Projektmanagement, Druck, Weiterverarbeitung sowie Produktionsservices – vollständig an das Würzburger Unternehmen. Zudem soll Stürtz im Rahmen eines Qualitätsmanagements Arbeitsprozesse optimieren und automatisieren.

Die Unternehmen erhoffen sich durch diesen Schritt „vielfältige Synergien“, die es ihnen ermöglichen, sich auf ihre jeweiligen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Stürtz will künftig weitere vergleichbare Geschäftsmodelle umsetzen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weichen neu gestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop