Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Michael Wieser verlässt die Mayersche

Michael Wieser (Foto) – langjähriges Mitglied der Geschäftsführung – wird die Mayersche Buchhandlung Ende Juli verlassen. Wie Mayersche-Chef Hartmut Falter mitteilt, will sich Wieser einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.
 
„Im Laufe seiner langen Tätigkeit für unser Unternehmen hat er durch sein großes Engagement sowie seinen stetigen Einsatz in der Förderung der Verlagskontakte maßgeblich zur Entwicklung und Expansion der Mayerschen Buchhandlung beigetragen“, so Falter. Der Mayersche-Chef wird die strategischen Verlagskontakte interimsweise übernehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Wieser verlässt die Mayersche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
2
Ruiz Zafón, Carlos
S. Fischer
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Barnes, Julian
Kiepenheuer & Witsch
20.03.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten