Apple bricht Rekorde

Das beste Quartal aller Zeiten für Apple: Der US-Technologiekonzern hat sein jüngstes Quartal (bis 25. Juni) mit einem Rekord-Umsatz von 28,57 Mrd Dollar abgeschlossen. Der Nettogewinn lag bei 7,31 Mrd Dollar. Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 15,7 Mrd Dollar und ein Gewinn von 3,25 Mrd Euro erzielt.

Besonders die Verkaufsschlager iPhone und iPad verhalfen zu dem Ergebnis: Im dritten Quartal des Geschäftsjahres wurden 20,34 Mio iPhones verkauft, das entspricht einem Zuwachs von 142% gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2010. Den iPad-Absatz konnte der Konzern sogar um 183% auf 9,25 Mio verkaufte Tablets steigern. Hingegen wurden deutlich weniger iPods verkauft, die Verkäufe sanken um 20% auf 7,54 Mio.

„Wir sind begeistert das beste Quartalsergebnis aller Zeiten erzielt zu haben, mit einer Umsatzsteigerung von 82% und einem Gewinnwachstum von 125%“, erklärte Apple-Chef Steve Jobs in einer Mitteilung.

Um die Führung des Apple-Konzerns wird derzeit weiterhin spekuliert: Laut dem „Wall Street Journal“ haben sich einzelne Apple-Verwaltungsräte mit Personalvermittlern über einen möglichen Nachfolger von Steve Jobs beraten. Jobs wird zur Zeit aus gesundheitlichen Gründen von Manger Tim Cook vertreten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Apple bricht Rekorde"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften