Zauberer bezwingen Vampire

Harry Potter“ beweist bis zum Schluss seine magische Anziehungskraft: Bis zum Wochenende hat der letzte Teil der Verfilmungen „Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2“ weltweit rund 250 Mio Dollar in die Kino-Kassen gespült. In Deuschland strömten laut Media Control 330.000 Besucher für den letzten Teil der „Potter“-Saga am Donnerstag in die Kinos.

Wie das „Wall Street Journal“ mit Verweis auf Warner Brothers meldet, lag der Umsatz allein am ersten Kino-Tag bei 92 Mio Dollar, rund 20 Mio Dollar mehr als beim bisherigen Primus „The Twilight Saga: New Moon“ nach dem Roman von Stephenie Meyer.

Weiterer Vergleich: Der zweite Teil der Potter-Verfilmung habe am ersten Tag mehr Geld eingebracht als vier der insgesamt sieben vorangegangenen Potter-Filme am ersten Wochenende nach ihren Filmstarts zusammengenommen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zauberer bezwingen Vampire"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe