Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Frankfurt Fellows 2011 stehen fest

„Einmal Fellow, immer Fellow“: Das ist das Motto der Teilnehmer des renommierten Frankfurt Fellowship Programme der Frankfurter Buchmesse. In diesem Jahr nehmen 16 junge Verlagsmitarbeiter aus 11 verschiedenen Ländern aus den Bereichen Programm, Lektorat und Lizenzen daran teil. Wer die Fellows 2011 sind, welche Erwartungen sie an das Programm knüpfen und auf was sie sich am meisten freuen, das erfahren Sie in unserer Übersicht.

Das Fellowship Programme 2011 beginnt am 2. Oktober in der Woche vor der Frankfurter Buchmesse. In den ersten Tagen stehen das gegenseitige Kennenlernen und der Wissenstransfer sowie Vorträge und Besuche bekannter deutscher Verlage in Frankfurt, Hamburg und Berlin auf dem Plan. Den Abschluss bildet die Teilnahme an der Buchmesse. Höhepunkt des Programms ist der alljährliche Empfang für alle aktuellen und ehemaligen Fellows am Messe-Donnerstag im Hessischen Hof in Frankfurt. „Ein professionelles Netzwerk ist heute wesentlich für den beruflichen Erfolg – und hier setzt das Frankfurt Book Fair Fellowship Programme an. Es bietet Teilnehmern die Möglichkeit, mit Verlagskollegen aus aller Welt in Kontakt zu treten und die internationale Verlagsszene aus erster Hand kennenzulernen.“, erklärt Niki Théron, die das Programm von Seiten der Buchmesse organisiert.

Das Frankfurt Fellowship Programme wurde anlässlich des 50. Jubiläums der Frankfurter Buchmesse 1998 ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren hat sich ein enges Netz innerhalb der internationalen Verlagsbranche gebildet. Über 200 Teilnehmer aus 55 Ländern konnten bereits nachhaltig von diesem Programm profitieren.

Quelle: Ausstellungs- und Messe GmbH

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurt Fellows 2011 stehen fest"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)