Schweine, Monster, Urzeitviecher

Seit den frühen Sechzigern publiziert der englische Schriftsteller Alan Bennett Theaterstücke und seit den Neunzigern auch Prosa. Arte zeigt am 18. Juli um 20:15 Uhr mit „Magere Zeiten – Der Film mit dem Schwein“ einen Film aus dem Jahr 1984, zu dem Bennett das Drehbuch schrieb.

Die britische Komödie spielt im Jahr 1947  in einer englischen Kleinstadt auf dem Land. Obwohl im ganzen Land Lebensmittelknappheit herrscht, planen eine Reihe von Geschäftsleuten ein großes Festessen, anlässlich der bevorstehenden Hochzeit von Queen Elizabeth II. und Prinz Philipp. Zu diesem Zweck mästen sie auf einem abgelegenen Bauernhof heimlich ein Schwein. Der Fußpfleger Gilbert entdeckt dieses Schwein und beschließt, es mit seiner Frau zu stehlen und selber zu schlachten. Als der Diebstahl bemerkt wird, beginnt die Schlacht ums Schwein.

In seinen Dialogen beschreibt Bennett mit präziser Beobachtungsgabe die Marotten der englischen Landbevölkerung. Wie in seinen Romanen zeichnet er sich dabei durch viel trockenen, schwarzen Humor aus, der den Blick hinter die bröckelnden Fassaden unterhaltsam gestaltet. Zuletzt erschien 2011 sein Roman „Miss Fozzard findet ihre Füße“, wie auch seine anderen Romane beim Wagenbach Verlag.

„Magere Zeiten – Der Film mit dem Schwein“ läuft am 18. Juli um 20:15 Uhr auf Arte


„Hulk“

1962 schuf Comic-Zeichner-Legende Stan Lee für Marvel Comics den Hulk. Über 40 Jahre später nahm sich der Oscar-prämierte Regiesseur Ang Lee dem Stoff an. In „Hulk“ erzählt Lee die Geschichte von Bruce Banner, der sich, bedingt durch genetische Mutationen und einen Strahlenunfall, in das grüne Ungeheuer Hulk verwandelt. Die passenden Comics erscheinen bei Panini.

Hulk“läuft am 14. Juli um 20:15 Uhr auf VOX


„Urmel voll in Fahrt“

Nachdem das Urmel im Jahr 1969 aus dem Ei schlüpfte, ist seine Geschichte bereits als Puppenspiel, Zeichentrick, Theaterstück und Hörbuch adaptiert worden. 2008 kam das Urmel als animierter Film in die Kinos. Die Filmgeschichte liegt keinem der inzwischen 11 Urmel-Bücher von Max Kruse (erscheinen beim Thienemann Verlag) zugrunde.

Urmel voll in Fahrt“, 16. Juli, 20:15 Uhr auf Sat1

Hier ist der Trailer:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweine, Monster, Urzeitviecher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften