Kritische Masse erreicht

Die Verlagsgruppe Bloomsbury verstärkt sich erneut im akademischen Bereich: Die britische Verlagsgruppe übernimmt den angelsächsischen Verlag Continuum, der Autoren wie Martin Heidegger oder Papst Benedikt XVI auf Englisch herausbringt.

Wie Bloomsbury in einer Pressemitteilung erklärt, flossen über 20 Mio Pfund (ca. 22,6 Mio Euro) an die bisherigen Eigner Nova/Paul Investments Capital und Anteilseigner im Management des Verlags. Mit der Übernahme stärke man die „Academic & Professional division“ im Haus, in der es in den vergangenen fünf Jahren sechs Zukäufe gegeben habe.  Continuum sei jetzt der Grundstein, mit dem man eine kritische Masse erreicht habe.

Der Verlag mit Sitzen in New York und London sei britischer Marktführer im Bereich Philosophie, Pädagogik und Theologie.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kritische Masse erreicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse