Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Schlusspunkt beim 
3. Mentoringprogramm der Frankfurter BücherFrauen

                                          
Mit mehr Humor und Leichtigkeit den Job meistern! Unter diesem Motto stand  der Abschlussworkshop, mit dem am vergangenen Samstag das 
3. Mentoringprogramm der Frankfurter BücherFrauen endete.

In den Räumlichkeiten des Mediacampus in Seckbach erarbeitete Referentin Christiane Rasper zusammen mit den Teilnehmerinnen Möglichkeiten Problem- und Konfliktsituationen in positive Erfahrungen zu wandeln. Dabei griff Frau Rasper auch zu ungewöhnlichen Methoden. So empfahl sie den Teilnehmerinnen schwierige Anrufe mit einer roten Clownsnase zu parieren, Verbalattacken der KollegInnen mit verblüffenden Kontern zu begegnen oder mit Tüchern zu jonglieren, um den Kopf frei zu bekommen.

Den Kopf frei zu bekommen und neue Perspektiven im Beruf auszuloten, das war auch das Ziel des 3. Mentoringprogramms in Frankfurt. Zwölf junge Frauen trafen sich dafür ein Jahr lang regelmäßig mit ihren Mentorinnen. Für fast alle war es eine neue Erfahrung und ein wichtiger beruflicher Schritt. „Das Mentoringprogramm hat mir sehr dabei geholfen, über meine eigenen Ziele, Stärken und Schwächen nachzudenken. Im Endeffekt hat es mich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiter gebracht. Dies wäre ohne den Austausch mit meiner Mentorin vermutlich viel langsamer erfolgt.“, meint beispielsweise Sarah, eine der Teilnehmerinnen des Programms.

Unterstützt wurde die Initiative vom Frauenreferat Frankfurt, den Schulen des Deutschen Buchhandels, der Frankfurter Buchmesse und dem Gabal-Verlag.

Quelle: Bücherfrauen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schlusspunkt beim 
3. Mentoringprogramm der Frankfurter BücherFrauen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)