Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Mission Wachstum

Der französische Multimedia-Filialist Fnac holt eine neue Bücher-Chefin. Zum 1. Juli übernimmt Marie-Séverine Micaleff den Posten von Marie-Pierre Sangouard.

Die 45-Jährige arbeitet früher u.a. als Unternehmensberaterin bei KPMG sowie im Vertrieb bei Hachette Livre und ist seit 2008 in der Fnac-Gruppe tätig, darunter als Generaldirektorin im konzerneigenen Société française du Livre, die auf das Geschäft mit Bibliotheken spezialisiert ist.

Ihre Vorgängerin Sangouard war seit 2008 verantwortlich fürs Bücher-Geschäft. Dass sie im Sommer gehen muss, war im Mai durchgesickert, anlässlich der Bekanntgabe der Fnac-Offensive in Bahnhöfen und Flughäfen. Das Engagement des Filialisten im reiseaffinen Einzelhandel dürfte auch bei Micaleff ganz oben auf der Agenda stehen.

Möglicher Hintergrund des Reviements an der Spitze der Bücher-Sparte ist der zuletzt schwächelnde Umsatz in dieser Sparte. Die Erlöse sanken 2010 von 565 auf 550 Mio Euro. Weltweit erwirtschaftet die Fnac nur noch rund 19% der Umsätze über Bücher.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mission Wachstum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften