Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Konferenz Verlag 3.0: Näher am Kunden

Ob iPad-App, Workflowtools oder Location Based Services – mit neuen Medienformaten ändern sich auch die Ansprüche der Verlagskunden. Zunehmend fragen sie individuelle, multimediale und interaktive Produkte nach. Verlage stehen damit vor der Herausforderung, auf die ständig wechselnden Kundenbedürfnisse zeitnah, flexibel und zielgenau zu reagieren.

Dabei kann die traditionelle, autorenbasierte Produktentwicklung dem schnellen Wandel der Kundenansprüche nicht gerecht werden. Auch die klassische Verlagsstruktur, die entlang der einzelnen Produkttypen organisiert wird, steht einer einheitlichen Sicht auf den Kunden oft im Wege. Erste Verlage organisieren sich deshalb nicht mehr nach Produkttypen, sondern nach Kundengruppen.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit Heinold, Spiller & Partner am 19. Juli 2011 im Literaturhaus München die Konferenz „Verlag 3.0: Näher am Kunden – Der kundengetriebene Wandlungsprozess in Verlagen“. Führungskräfte aus Special Interest- und Fachverlagen zeigen, mit welchen Zielen und Mitteln sie ihre Unternehmensorganisation und ihre Herangehensweise bei der Produktentwicklung angepasst haben, um als Verlag kundennäher agieren zu können.

Die Schwerpunkte der Konferenz sind:

– Die optimale Verlagsstruktur für größtmögliche Kundennähe

– Business Development nahe am Kunden

– Kundengruppenanalyse

– Zielgruppenorientierte Neuorganisation in Fach- und Special Interest Verlagen

– Innovationsmanagement im Fachverlag

– Kundennahe Methoden der Produktentwicklung

– Zielgruppengerechte Produktinnovation

– Der Verlag als Serviceprovider

– Erfahrungsaustausch mit führenden Vertretern der Verlagsbranche

Referenten der Konferenz sind u. a.: Birte Hackenjos (Haufe-Lexware), Jan Henne De Dijn, (Verlagsgruppe Langenscheidt), Dr. Ulrich Hermann (Wolters Kluwer), Werner Pehland (WEKA Media), Petra Sievers (Verlagshaus GeraNova Bruckmann), Sebastian Stahl (Bank Verlag), Franz Michael Weingart (Coach). Moderiert wird der Tag von Ehrhardt F. Heinold (Heinold, Spiller & Partner)

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, vor allem aus den Bereichen Produktentwicklung, Redaktion, Neue Medien, Marketing und Vertrieb von Fach- und Special Interest-Verlagen.

Für weitere Auskünfte zum Programm steht Jacqueline Hoffmann (089/ 29 19 53-56, jacqueline.hoffmann@buchakademie.de) gerne zur Verfügung. Die Akademie vermittelt Ihnen auch Referenten der Konferenz als Interviewpartner.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: http://www.buchakademie.de/konferenzen/epublishing/verlag_3_0_naeher_am_kunden.php

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung: Judith Horsch, Leitung PR, Akademie des Deutschen Buchhandels, judith.horsch@buchakademie.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konferenz Verlag 3.0: Näher am Kunden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften