KunstSalon Köln

Das Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“ des KunstSalon Köln bringt seit elf Jahren Literaturliebhaber und Künstler an außergewöhnlichen Orten zusammen. In der persönlichen Atmosphäre von Wohnungen, Gärten, Lofts oder Ateliers wird aus einer Lesung ein einzigartiges Erlebnis. In diesem Jahr laden die privaten Gastgeber vom 15. bis 19. Juni bei 28 Veranstaltungen rund um das Thema „Familie“ ein. Zum Auftakt öffnen sich die Türen im Rheinauhafen: In allen drei Kranhäusern finden zeitgleich Lesungen statt mit Werken von Thomas Harlan, Zeruya Shalev und Siri Hustvedt. Weitere Highlights des Festivals sind Kult-Autoren wie Wolf Wondratschek und Ingrid Noll, Bestseller wie „Angerichtet“ von Herman Koch, Debütanten wie Husch Josten und Lisa-Marie Dickreiter sowie sehr persönliche Werke wie das von Walter Kohl. Zudem warten ein Schreibseminar, eine Kinderlesung und ein Überraschungsausflug auf die Gäste.
„Die Familie“ lautet das Thema des diesjährigen Festivals. Und es sind die unterschiedlichsten Konstellationen und Verbindungen, die sich hier auftun. Wie zu erwarten, wird von den vielen positiven Seiten familiären Lebens zu hören sein – etwa der Familie als Geschenk –, aber auch von ihren Schattenseiten – den Abgründen, Verletzungen und Verfehlungen.Karten können unter www.kunstsalon.de oder im Büro des KunstSalon freitags von 16 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr erworben werden. Der KunstSalon e.V. in Köln ist eine Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur. Seit 1994 setzt er sich mit zahlreichen Projekten in den Sparten Film, Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater und Bühnentanz dafür ein, Künstler und Kulturinteressierte zusammen zu bringen.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KunstSalon Köln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien