Sprung über die Landesgrenze

Während im Buchhandel zurzeit allgemeine Eröffnungsflaute herrscht, setzt der bayerische Regionalfilialist Rupprecht weiter auf Expansion.

Nachdem das Unternehmen seit Gründung 1988 durchschnittlich eine neue Filiale pro Jahr eröffnet hat, ergänzen in diesem Jahr gleich drei neue Standorte das Filialnetz: Erst im April haben die Inhaber Johannes und Maria Rupprecht eine 300 qm große Filiale in Dingolfing eröffnet, für September ist eine gleichgroße Fläche in Freising angekündigt und Ende Oktober soll ein weiterer Laden mit 400 qm in Ellwangen folgen.

Mit dem Engagement im 25000 Einwohner zählenden Ellwangen geht Rupprecht erstmals über die Landesgrenze nach Baden-Württemberg. Der Buchfilialist mit Hauptsitz in Vohenstrauß, der mit einem Umsatz von 27,4 Mio Euro (2010) auf Platz 23 der größten Buchhandlungen rangiert, ist bisher mit 21 Filialen (Gesamtverkaufsfläche: rund 10000 qm) in Bayern vertreten. In Ellwangen konkurriert er mit einem halben Dutzend Sortimentern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sprung über die Landesgrenze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften