Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Abschied bei arsEdition

Josef Röckl (36), kaufmännischer Leiter bei arsEdition, wechselt als kaufmännischer Geschäftsführer zu Droemer/Knaur, als Nachfolger des 2010 ausgeschiedenen Geschäftsführers Ralf Müller. Der Abschied beim Münchner Geschenk- und Kinderbuchverlag erfolge auf eigenen Wunsch, meldet arsEdition.

Röckl hatte seine Karriere nach einer Ausbildung zum Verlagskaufmann beim Callwey Verlag und einem Betriebswirtschaftsstudium 2002 beim Reed Elsevier-Verlag Urban&Fischer als Business Controller gestartet. Im Dezember 2008 wechselte Röckl zu arsEdition.

Die Suche nach einem Nachfolger Röckls stehe kurz vor dem Abschluss, berichtet der Verlag.

„Wir sind sehr froh, mit Josef Röckl einen sehr dynamischen kaufmännischen Geschäftsführer für diese verantwortungsvolle Position gewonnen zu haben, der sowohl im Bereich Publikumsverlage bereits erfolgreich tätig war, als auch über internationale Erfahrung im Internetbereich verfügt“, erklären Carel Halff (Weltbild) und Rüdiger Salat (Holtzbrinck) als Vertreter der Droemer/Knaur-Gesellschafter in einer Pressemitteilung.

Röckl soll spätestens zum 1. Oktober 2011 seine Tätigkeit bei Droemer/Knaur aufnehmen. Der Geschäftsführung der Verlagsgruppe gehören weiterhin Hans-Peter Übleis (60, Programm) und Christian Tesch (47, Marketing) an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschied bei arsEdition"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften