Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

O’Reilly Deutschland stellt PaperC aktuelles Sortiment zur Verfügung

Ab sofort stellt O’Reilly Deutschland auf PaperC rund 40 Übersetzungen aus den Jahren 2009 und 2010 zur Verfügung, weitere 100 Titel folgen. Dies markiert den Beginn einer intensiven Kooperation im Laufe derer kontinuierlich aktuelle Titel zugänglich gemacht werden. Langfristig werden neben den aktuellen Übersetzungen auch deutsche Originaltitel hinzukommen, die das PaperC Sortiment beständig erweitern.

Mit dieser Form der Zusammenarbeit reagiert O’Reilly Deutschland auf die große Nachfrage seitens der PaperC-Nutzern, die verstärkt auf die derzeit rund 1200 englischen Titel von O’Reilly Media USA zugriffen.

„Das innovative Konzept von PaperC passt hervorragend zum Nutzerverhalten der O’Reilly Kunden, die gern einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu einer Vielzahl von Fachinformationen haben möchten,“ erklärt Elke Hansel, die
Geschäftsführerin von O’Reilly Deutschland. Besonders interessant, so Hansel, seien in diesem Zusammenhang das Copy-and-Paste-Feature und die Option, einzelne Seiten auf PaperC zu kaufen.

Quelle: PaperC

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "O’Reilly Deutschland stellt PaperC aktuelles Sortiment zur Verfügung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften