Gänsefüßchen und Quellenangabe

Nach der Affäre um Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schauen Wissenschaftler und Plagiatsjäger auch anderen prominenten Doktoranden auf die Finger: Gerade ist Edmund Stoibers Tochter Veronica Saß der Titel aberkannt worden, und FDP-Europapolitikerin Silvana Koch-Mehrin muss ihrer Uni ebenfalls fehlende Gänsefüßchen und Anmerkungslücken erklären und ist ebenfalls vorbeugend zurückgetreten.

Dabei zeigt eine Fülle wissenschaftlicher Fachliteratur zum Thema, dass die Kunst korrekter Quellenangaben so schwer nicht zu lernen ist.

Für Buchhändler, die das Thema mit einem Thementisch aufgreifen wollen, hat buchreport.de die wichtigsten Bücher zusammengestellt:

  • Heiko Burchert/Sven Sohr: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens.
    190 S., 22,80 Euro, Oldenbourg 2008, ISBN 978-3486586480
  • Umberto Eco: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt.
    288 S., 15,90 Euro, UTB 2010, ISBN 978-3825215125
  • Norbert Franck: Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens.
    307 S., 19,90 Euro, UTB 2009, ISBN 978-3825207243
  • Bernd Heesen: Wissenschaftliches Arbeiten.
    110 S., 17,95 Euro, Springer 2009, ISBN 978-364203375
  • Matthias Karmasin/Rainer Ribing: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten.
    168 S., 11,90 Euro, UTB 2010, ISBN 978-3825227746
  • Helga Knigge-Illner: Der Weg zum Doktortitel: Strategien für die erfolgreiche Promotion.
    242 S., 17,90 Euro, Campus 2009, ISBN 978-3593388823
  • Martin Kornmeier: Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht.
    322 S., 11,90 Euro, UTB 2011, ISBN 978-3825231545
  • Günter Lehmann: Wissenschaftliche Arbeiten.
    259 S., 36,80 Euro, expert-verlag, ISBN 978-3-8169-3093-8
  • Jürg Niederhauser: Die schriftliche Arbeit.
    80 S., 6,95 Euro, Duden, ISBN 978-3-411-74571-5
  • Friedrich Rost: Lern- und Arbeitstechniken für das Studium.
    339 S., 22,95 Euro, Vs Verlag 2010, ISBN 978-353117293
  • Steffen Stock/Patricia Schneider/Elisabeth Peper/Eva Molitor: Erfolgreich promovieren.
    374 S., 24,95 Euro, Springer 2009, ISBN 978-3540887669

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gänsefüßchen und Quellenangabe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Korn, Carmen
    Kindler
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    07.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop