Digitales Feld vergrößert

Die Bertelsmann AG hat für ihre Verlagsgruppe Random House die in Seattle (USA) ansässige Medienagentur Smashing Ideas gekauft. Die Übernahme stärkt nicht nur das Portfolio von Random House, sondern ist gleichzeitig ein starkes Signal für die Intentionen des Verlagsriesen auf dem Feld des digitalen Publizierens.

Gleichzeitig werden neue strategische Perspektiven eröffnet: Smashing Ideas entwickelt seit 15 Jahren Marketinglösungen und interaktive Inhalte, wie Games, Marken-Websites und storybasierte Applikationen für das Internet, für Smartphones, Tablet-PCs und das Fernsehen.

Die Agentur arbeitet kooperiert bereits seit September 2010 mit Random House. Aus der Partnerschaft entstanden die Applikationen „Wild About Books“ und „Pat the Bunny“ für Apples AppStore:

Wie es von den Unternehmen heißt, soll Smashing Ideas trotz Übernahme unabhängig von Random House arbeiten und bestehende Kunden (darunter Spielzeughersteller Mattel, Kinder-Fernsehsender Nickelodeon sowie den Medienkonzern Disney) weiterhin betreuen. In enger Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe sollen künftig weitere digitale Produkte und Markenlösungen entwickelt werden. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitales Feld vergrößert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.