Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Blind Date mit den Lesern

Deutscher Buchpreis 2011: Autoren der Longlist treffen sich zum Blind Date mit den Lesern
 
Lesungen der 20 Favoriten im August und September / Zehn Buchhandlungen als Gewinner ermittelt
 
Wer schafft den Sprung unter die 20 Favoriten? Und wer gewinnt den Deutschen Buchpreis 2011? In diesen Tagen beginnt die Jury mit der Sichtung der 173 eingereichten Titel für den Deutschen Buchpreis 2011. Wenn am 17. August 2011 die 20 Titel umfassende Longlist bekanntgegeben wird, können sich die Leser selbst ein Bild von den Nominierten machen: Sie sind ab Ende August bis zur Bekanntgabe der Shortlist mit literarischen Blind Dates zu Gast in zehn deutschen Buchhandlungen. Die Buchhandlungen hatten sich im März beworben und wurden für die Lesungen ausgelost. Welcher Autor in welcher Buchhandlung liest, bleibt bis zuletzt geheim – Ort und Datum der Blind Dates stehen allerdings schon jetzt fest.
 
Die Blind Date-Lesungen im Überblick:
 
Osterholz-Scharmbeck
26.08.2011
Die Schatulle
Bahnhofstr. 98
Telefon 04791 8585
 
Prien
26.08.2011
Buchhandlung Hartel
Lese-GmbH Prien
Alte Rathausstr. 2a
Telefon 08051 2455
 
Heide
01.09.2011
Scheller Boyens
Friedrichstr. 4
Telefon 0481 72303
 
Rathenow
01.09.2011
Buchhandlung Tieke
Berliner Str. 4
Telefon 03385 510232
 
Recklinghausen
07.09.2011
Buchhandlung Ulrike Musial
Münsterstr. 17
Telefon 02361 181249
 
Bad Mergentheim
08.09.2011
Buchhandlung Moritz und Lux
Gänsmarkt 3
Telefon 07931 51088
 
Oberderdingen
09.09.2011
Buchladen am Roten Tor
Rote-Tor-Str. 8
Telefon 07045 20372-7
 
Menden
12.09.2011
Buchhandlung DAUB
Unnaer Str. 7
Telefon 02373 3065
 
Hanau
13.09.2011
Dausien Weihl
Salzstr. 18
Telefon 06181 9291-0
 
Köln
13.09.2011
Buchladen Sülzburgstraße
Sülzburgstr. 27
Telefon 0221 442712
 
Der Deutsche Buchpreis wird von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben, er ist mit insgesamt 37.500 Euro dotiert. Partner des Deutschen Buchpreises sind Paschen & Companie, die 1822-Stiftung der Frankfurter Sparkasse, die Frankfurter Buchmesse und die Stadt Frankfurt am Main. Die Deutsche Welle unterstützt den Deutschen Buchpreis bei der Medienarbeit im In- und Ausland.
 
Informationen zum Deutschen Buchpreis 2011 können abgerufen werden unter www.deutscher-buchpreis.de.
 
Ansprechpartner für die Blind Date-Lesungen sind Susanne Hilf, Telefon 069 1306-334, E-Mail hilf@boev.de, und Philippe Genêt, Telefon 069 1306-391, E-Mail genet@boev.de.
 
Frankfurt am Main, 18. April 2011

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Blind Date mit den Lesern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften