Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Nicht nur bei Online-Buchhändlern blitzschnell

ORANGE FLASH aus dem Hause der Stuttgarter eCCOMES GmbH bietet eine effiziente Suchtechnologie für Online-Shops, die schneller, preiswerter und flexibler als die KNV-Web-Schnittstelle ist.

Die Handhabung ist einfach: Statt der KNV-Schnittstelle werden die Rohdaten bei KNV eingekauft. ORANGE FLASH fragt anschließend die Daten auf dem eigenen Server ab. Die Verzögerung bei der Suchabfrage ist dabei kaum wahrnehmbar und liefert ausgezeichnete Suchergebnisse. Selbst wenn bereits Rohdaten verwendet werden, ist der Einsatz der schnellen ORANGE FLASH-Technologie sinnvoll, da sie durch die flexible Datenhaltung neue Einsatz- und Funktionsmöglichkeiten eröffnet.

Die ersten Projekte mit ORANGE FLASH sind bereits anvisiert: „Die Demo hat uns bezüglich der Geschwindigkeit und der Trefferqualität begeistert“, freut sich Torsten Andrich von der Düsseldorfer Traditionsbuchhandlung Buchhaus Stern-Verlag. „Bisher setzen wir die KNV-Web-Schnittstelle für gezielte Produktdatenimporte in unseren Shop und bei der Suche ein. Mit ORANGE FLASH können wir den Flaschenhals bei der Suchperformance vermeiden und werden auch bezüglich der Treffermenge das Limit deutlich nach oben setzen können.“

Olaf Hartmann, Leiter E-Commerce des RHENANIA Buchversandes, entschied sich für den ORANGE FLASH-Server auch aufgrund seiner Flexibilität: „Die Geschwindigkeitsvorteile sind für uns schon auschlaggebend. Aber erst durch die maßgeschneiderte Aufbereitung der gesamten KNV-Daten mit dem ORANGE FLASH-Server können wir Zuordnungen in unserem Shop effizient so herstellen, dass diese für unsere Kundschaft optimal präsentiert werden.“

Die Entscheidung fällt den Buchhändlern leicht, denn die Kombination aus ORANGE FLASH-Technologie und KNV-Rohdaten ist auch noch günstiger als die KNV-Web-Schnittstelle. Auch das Zugriffskontingent der Schnittstelle entfällt.

ORANGE FLASH funktioniert allerdings nicht nur mit Büchern von KNV: Die schnelle Technologie bewältigt Datenmengen von mehreren Gigabyte aus unterschiedlichsten Quellen. Dadurch erhalten Online-Händler die Möglichkeit, das bestehende Sortiment mit weiteren Produkten zu bestücken. Den eigenen Shop um ein kleines Wein-Sortiment, tausende von Musik-CDs oder Merchandising-Artikel des lokalen Fußballklubs zu erweitern fällt zukünftig mit der neuen ORANGE-Technologie deutlich leichter.

Ansprechpartner bei eCCOMES ist Robert Schmidt, +49 (0)711 9357-233, robert.schmidt@eccomes.de.

Pressekontakt:

Valerie Tischer

Unternehmenskommunikation/PR

eCCOMES GmbH

Reinsburgstraße 4

70178 Stuttgart

Tel: 0711/9353-840

E-Mail: valerie.tischer@eccomes.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nicht nur bei Online-Buchhändlern blitzschnell"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr
  • Innovation in Fachverlagen: Noch Luft nach oben  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop