In der Hand der Familie

Manfred Beltz Rübelmann zieht sich als Seniorgesellschafter aus der Beltz Rübelmann Holding zurück und scheidet als Mitgeschäftsführer der Holding aus. Seine Anteile bleiben im Familienunternehmen gebunden, da seine Beteiligung nun in die in Gründung befindliche Beltz Rübelmann Stiftung einfließt.

Zum Vorstand der Stiftung wird seine Tochter Marianne Rübelmann, Verlegerin der Verlagsgruppe Beltz, berufen. Das Kuratorium der Stiftung sind die Beiräte der Firmengruppe, Gottfried Honnefelder und Fritz von Bernuth.

Die Gesellschafter der Beltz Unternehmensgruppe sind – neben der Stiftung – Matthias Rübelmann, Christina Blum geb. Rübelmann, Marianne Rübelmann, Ulrich Rübelmann und Klaus Ertel. Letzterer ist zukünftig alleiniger Geschäftsführer der Beltz Rübelmann Holding.

Im Familienbesitz befinden sich die Verlagsgruppe Beltz in Weinheim (Platz 52 im buchreport-Ranking der größten Verlage), die Buchhandlung Beltz, die Beteiligung am Campus Verlag in Frankfurt (50%), Beltz Logistik in Hemsbach sowie die Grafischen Betriebe Beltz Druckpartner in Hemsbach, das Druckhaus „Thomas Müntzer“ in Bad Langensalza und Beltz fine books in Tschechien.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In der Hand der Familie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften