Wohnen mit Katze

Belletristik

Wie ein fröhlicher Analphabet zur Literatur findet, erzählt Marie-Sabine Roger in ihrem Bestseller „Das Labyrinth der Wörter“ (dtv). Der Roman klettert – auch dank der Kinoadaption mit Gérard Depardieu – diese Woche auf Platz 13. Im Taschenbuch hinterlässt zudem die TV-Ausstrahlung des ersten „Twilight“-Buches „Bis(s) zum Morgengrauen“ seine Spuren: Alle vier bei Carlsen erschienenen Bände können sich verbessern oder feiern – wie Band 1 – ein Comeback im Ranking.

Sachbuch

Offenbar ein witziges Geschenk für alle Katzenhalter ist Langenscheidts „Katze–Deutsch/Deutsch–Katze“. Das von Nina Puri (Foto) zusammengestellte Kompendium enthält Ratschläge, Tests und Tipps, die zu einem besseren Zusammenleben mit dem Tier führen sollen. Diese Woche auf Platz 19.

Anklopfer der Woche

„Glückliche Menschen leben länger“, behauptet „SZ“-Wissenschaftsredakteur Werner Bartens – ausführlich nachzulesen im Knaur-Buch „Körperglück“, das auf Platz 52 der Bestseller im Sachtaschenbuch anklopft.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wohnen mit Katze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017