Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Natalie Buchholz neue Lektorin bei Klett-Cotta

Am 1. Juni 2011 wird Natalie Buchholz als Lektorin für Literatur im Verlag Klett-Cotta einsteigen. Sie übernimmt die Stelle von Frank Wegner, der zum 31. März den Verlag verlassen hat. Sie wird für die Literaturprogramme von Klett-Cotta und Tropen zuständig sein. Zur Zeit ist Natalie Buchholz noch als Letkorin beim btb Verlag in München tätig.

Quelle: Klett-Cotta

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Natalie Buchholz neue Lektorin bei Klett-Cotta"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten