Allianz in der Not

Zwei Jahre, nachdem die österreichische Metasuch-Plattform für antiquarische, gebrauchte und neue Bücher Eurobuch die Besucher des Portals zum Protest gegen das ZVAB aufforderte, haben sich die Fronten umgekehrt: ZVAB-Betreiberin Mediantis hat die Meta-Such-Maschine zum 1. April aus einer Insolvenzmasse übernommen.

Unter dem Dach der neu gegründeten 100%-Tochter Eurobuch GmbH soll die Suchmaschine in den kommenden Jahren durch Investitionen in Technik, Werbung, organisatorische Infrastruktur und Personal verbessert und erweitert werden, heißt es in einer Mediantis-Mitteilung.

Rückblick: Im April 2008 hatte Eurobuch-Betreiber Wolfgang Franek die Besucher seines Portals dazu aufgerufen, sich beim ZVAB darüber zu beschweren, dass das ZVAB im Sommer 2004 Eurobuch untersagt habe, den ZVAB-Buchbestand über die Metasuche abzufragen.

ZVAB, der deutsche Marktführer unter den Marktplätzen für antiquarische Bücher, soll im 2. Quartal 2011 vom Weltmarktführer Abebooks (gehört zu Amazon) übernommen werden – wodurch eine mächige Allianz entsteht, die in der Branche umstritten ist. Detlef Thursch, Chef der Leipziger Antiquariatsmesse, beklagt die „absolute Abhängigkeit“ von Amazon. Die Branche habe vor fünf Jahren „verpennt“ sich mit einer Alternative aufzustellen – damals sei die Plattform für antiquarische Bücher Antbo noch konkurrenzfähig gewesen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Allianz in der Not"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften