Für Deutsche ist Urlaubszeit Lesezeit

Für die Mehrheit der Deutschen gehören Entspannung und Lesen zusammen, denn fast drei Viertel der Deutschen (74 Prozent) nehmen ein Buch mit in den Urlaub. Das ergab eine repräsentative FORSA-Umfrage im Auftrag von Serways, der Dienstleistungsmarke von Tank & Rast. Demnach lässt jeder Fünfte (21 Prozente) lieber die Bücher zuhause und entspannt auf andere Art und Weise. Und nur fünf Prozent der Befragten verreisen überhaupt nicht. Die Hamburger fahren selten ohne Schmöker in den Urlaub. Ganze 83 Prozent der Befragten reservieren einen festen Platz für Bücher in ihrem Koffer. Ähnlich ergeht es den Berlinern. 81 Prozent der Befragten weisen sich als begeisterte Leser im Urlaub aus. Mit 79 Prozent liegen Befragte aus Baden-Württemberg auf Rang drei in der Umfrage. Die Saarländer hingegen haben seltener Platz im Koffer für Bücher. Es gaben zwar auch hier knapp zwei Drittel der Befragten an, ein Buch mit in den Urlaub zu nehmen, jedoch scheinen bei den Saarländern Bücher im Urlaub in Konkurrenz mit anderen Freizeitbeschäftigungen zu stehen. Im bundesweiten Vergleich lesen die Ostdeutschen seltener. Aber immer noch beachtliche 63-70 Prozent der Urlauber aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Brandenburg nehmen eine Lektüre mit in den Urlaub.
Dass ein Frauenkoffer schwer ist, liegt nicht an den vielen Schuhen. 79 Prozent der Frauen füllen vielmehr ihren Koffer mit Lesestoff. Das männliche Geschlecht beschäftigt sich im Urlaub lieber mit anderen Freizeitaktivitäten, denn nur 68 Prozent der Männer packen ein Buch ein.
Für die repräsentative Umfrage “Wenn Sie in den Urlaub fahren, nehmen Sie dann ein Buch mit?” befragte FORSA 3016 Personen in Deutschland ab 18 Jahre. Der Erhebungszeitraum lag zwischen dem 25. Februar und dem 18. März 2011. (Quelle: Autobahn Tank & Rast Holding GmbH)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Für Deutsche ist Urlaubszeit Lesezeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018