England auf der Karte

Der Reiseverlag Mairdumont forciert die Expansion ins Ausland. Im Mai startet die britische Tochter Marco Polo Travel Publishing, die unter der Marke Marco Polo ein Kartografieprogramm anbietet.

Außerdem soll die Reihe der englischsprachigen Baedeker Reiseführer ausgebaut werden. Laut einer Pressemitteilung will sich Mairdumont mit der neuen Tochter international noch breiter aufstellen und die englischsprachigen Märkte bearbeiten.

Geschäftsführer von Marco Polo Travel Publishing in Großbritannien ist Ian MacDonald, früher Marketing Direktor bei GeoCenter International. Die Gesellschaft sei offen für Kooperationen mit anderen Verlagen aus der Reisebranche bzw. reiseaffinen Unternehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "England auf der Karte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten