Weichen für die Zukunft

Die Veränderungen in der Buchbranche stehen in diesem Jahr ebenso im Fokus der Berliner Buchtage wie die Zukunft des Gesamtverbandes. Zum jährlichen Branchentreffen vom 8. bis 10. Juni 2011 erwartet der Börsenverein rund 700 Teilnehmer.

Die Tagung des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren (AKEP) im Börsenverein am 8. Juni steht in diesem Jahr unter dem Motto „E-Teams – agil und flexibel im Netz“ und beleuchtet Themen wie E-Collaboration, neue Skills, Werkzeuge und neues Denken im Verlag. Am Abend lädt der AKEP zum traditionellen Empfang ins Tucher am Brandenburger Tor.

Der offizielle Auftakt der Buchtage am 9. Juni 2011 steht unter dem Thema „Im Sog der E-volution – Der Buchmarkt und seine Wertschöpfungsketten“. Die Keynotes halten Christoph Keese (Konzerngeschäftsführer Public Affairs, Axel Springer AG), Cora Stephan (Publizistin und Sachbuchautorin) und Markus Conrad (Vorsitzender des Vorstands, Tchibo). Am Nachmittag diskutieren die Teilnehmer in Vorträgen, Workshops und in Fachgruppenversammlungen über neue Chancen für das Buch, anschließend können sie zusammen mit Autoren, Musikern und Künstlern bei der Großen Berliner Büchernacht in der Kulturbrauerei feiern.

Zur 186. Hauptversammlung des Börsenvereins treffen sich die Mitglieder des Börsenvereins am Freitag. Besonders spannend dürfte in diesem Jahr die Diskussion über die Zukunft des Gesamtverbandes werden: Zur Abstimmung steht eine Änderung der Vereinssatzung (hier mehr). Diese bildet den notwendigen rechtlichen Rahmen, der es jedem Landesverband grundsätzlich ermöglicht, die Verschmelzung mit dem Bundesverband zu initiieren – eine Möglichkeit, die inzwischen sowohl der Landesverband NRW als auch der Landesverband Baden-Württemberg in Betracht ziehen (hier mehr).

Parallel findet am 9. und 10. Juni 2011 das Nachwuchsprogramm unter dem Motto „Wir sind EINE Branche – Miteinander reden/gemeinsam handeln“ statt.

Die Buchtage Berlin finden vom 8. bis 10. Juni 2011 im bcc Berliner Congress Center statt. Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2011. Noch bis zum 21. April 2011 gilt für Börsenvereins-Mitglieder der Frühbucherpreis von 148 Euro für das komplette Programm der Buchtage inklusive der Büchernacht. Mitglieder, die sich danach anmelden, zahlen 168 Euro. Für Nichtmitglieder verdoppelt sich die jeweilige Teilnahmegebühr.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weichen für die Zukunft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften