Shops machen mobil

Die Zahl der Online-Käufer wächst rasant ebenso wie die Online-Nachfrage nach Büchern. Gewinner der Entwicklung sind vor allem Amazon und Weltbild. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative GfK-Studie.

Die wichtigsten Studienergebnisse im Überblick:

  • Die Rangliste der Produktkategorien mit den meisten Onlinekäufern wird weiterhin angeführt von Büchern (18,9 Mio), gefolgt von Bekleidung (17,2 Mio), Veranstaltungstickets (13,3 Mio), Tonträgern (11,3 Mio) und Hotelübernachtungen (10,9 Mio).
  • Der stärkste Zuwachs an Online-Käufern entfiel erneut auf Bücher (+4,0 Mio), gefolgt von Hotelübernachtungen (+3,4 Mio) und Tonträgern (+2,8 Mio).
  • Amazon hat sich mit  24,7 Mio Onlinekäufern den Spitzenplatz nach Kundenzahl von ebay (20,9 Mio) zurückgeholt.
  • Weltbild zieht mit 7,6 Mio Onlinekäufern erstmals an Otto vorbei auf den dritten Platz und ist damit die höchst platzierte Shopping-Site eines Multichannel-Anbieters – jedoch mit reichlich Abstand zu Amazon.

Das Ranking der Online-Shops nach Zahl der Onlinekäufer

  1. Amazon.de:    24,7 Mio Käufer
  2. ebay.de:        20,9 Mio Käufer
  3. Weltbild.de      7,6 Mio Käufer
  4. Otto.de           7,0 Mio Käufer
  5. Tchibo.de        5,5 Mio Käufer

Vor allem die Zahl der mobilen Internetnutzer verzeichnet laut GfK einen großen Sprung: Im vergangenen Jahr stiegt die Zahl der Nutzer, die mit ihrem Handy online waren, von 4,7 Mio Verbrauchern auf 10,6 Mio. Das entspricht einem Zuwachs von 79%.

Besonders dynamisch entwickelte sich die Zahl der Vebraucher, die das Mobiltelefon für Transaktionen nutzen. Sie legte im Lauf des Jahres 2010 um 157% auf 5,4 Mio. User zu. Besonders häufig werden Spiele und Musik heruntergeladen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Shops machen mobil"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten