Zusatzumsatz ist keine Hexerei

Wie können Buch- und Filmbranche auf der Handelsseite besser voneinander profitieren? Moderiert von buchreport, diskutierten diese Frage am 17. März DVD-Programmanbieter und Sortimenter in Leipzig (Foto: Buchhändler Lutz Lewejohann diskutiert mit DVD-Programmanbietern).

Auf Einladung der Harenberg Kommunikation und der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Medien (FAM) wurde im Fasskeller unter Auerbachs Keller ein offenes Gespräch geführt, bei dem nicht nur über Konditionen heiß diskutiert wurde. „Zusatzumsatz ist keine Hexerei“, waren sich die rund 30 Gäste einig. Beide Seiten müssen sich dafür nur etwas mehr ins Zeug legen.

„Wir haben wichtige Erkenntnisse und Anregungen zur erfolgreicheren Zusammenarbeit erhalten, welche wir weiter verfolgen werden“, resümiert FAM-Geschäftsführer Oliver Trettin den Verlauf des Abends.

Zuvor hatte der Arbeitskreis Buchhandel der FAM bei den Leipziger Kollegen der Kinowelt GmbH getagt. Externe Gäste von den Barsortimentern KNV und Umbreit sowie der MVB folgten der Einladung der FAM und stellten ihre aktuellen Projekte und mögliche Kooperationen rund um das Thema „DVD im Buchhandel“ vor.

Solvey Munk, Vertriebsleiterin Barsortiment und Büchersammelverkehr beim Barsortimenter Umbreit, plant die Aktivitäten rund um das Zusatzsortiment DVD im Buchhandel weiter auszubauen: So veranstaltet der Barsortimenter am 27. September 2011 den „Umbreit DVD-Tag“ für interessierte Buchhändler, anlässlich dessen auch einige Videoprogrammanbieter aus dem FAM-Arbeitskreis Buchhandel nach Bietigheim-Bissingen reisen, um über Themen wie die technische Entwicklung von der DVD zur Blu-ray und ein sicheres Zusatzsortiment dank der Warengruppe „Bildtonträger“ referieren und ihr Sortiment vorstellen werden.

Umbreit plant, in Zukunft verstärkt DVD-Warenpakete anzubieten. Auf der firmeneigenen Website soll darüber hinaus künftig eine auf den Umbreit-Verkaufslisten basierende DVD-Topliste veröffentlicht werden.

Jochen Walter, Leiter E-Commerce Solutions bei KN-Digital vom Barsortimenter KNV, stellte den Mitgliedern des Arbeitskreises Buchhandel die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der geplanten KNV White Label Shops dar, mit denen rund 1300 deutsche Buchhandlungen erreicht werden können.

Stefanie Fries, Key Account Managerin Verlage, und Mario Como, Referent E-Business und digitale Medien, stellten die Kooperationsmöglichkeiten der MVB, Tochter des Börsenvereins, vor. So sprachen die beiden MVB-Vertreter die Möglichkeit an, Veranstaltungen der Landesverbände und Sitzungen des Arbeitskreises unabhängiger Sortimente (AkS) künftig auch dazu zu nutzen, Mitglieder aus dem Arbeitskreis Buchhandel zu relevanten Themen rund um die DVD im Buchhandel referieren zu lassen.

Auch die Buchtage Berlin sollen für Workshops zum Thema DVD im Buchhandel genutzt werden. 

Trettin und FAM-Projektleiterin Nina Grewenkamp stellten im Anschluss die abgewickelten und laufenden bzw. geplanten Projekte zur DVD im Buchhandel vor. Als Highlights des vergangenen Jahres wurden besonders der Thalia-Weihnachtsflyer bewertet, der dem DVD-Abverkauf im Buchhandel zum Weihnachtsgeschäft wichtige Impulse verlieh, sowie die Präsenz des Themas DVD in den rund 130 DVDs führenden Filialen von Thalia  durch die Platzierung der SPIEGEL Online DVD Bestsellerliste. Auch der von der FAM herausgegebene Ratgeber „Mehr DVDs verkaufen für Dummies“ wurde als Erfolg bewertet.

Quelle: buchreport, FAM

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zusatzumsatz ist keine Hexerei"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften