Ohne Kuhdoo geht die Mimi nie ins Bett

Am 20. März 2011 wurde dem Autor und Filmemacher Sobo Swobodnik für seinen schwarzhumorigen Roman „Kuhdoo“ (Heyne Verlag) der Krimi-Publikumspreis Mimi 2011 verliehen.

v.l.n.r. Stefan Emmel (Buchwerbung der Neun), Preisträger Sobo Swobodnik, Moderator Henner Kotte sowie Heyne-Vertriebsleiterin Margarete Ammer.

Die Verleihung fand zum zweiten Mal im Rahmen der Buchmesse Leipzig statt, gestiftet wurde der Preis von der Buchwerbung der Neun. Auch in diesem Jahr überreichte der Leipziger Krimi-Autor Henner Kotte den Preis auf der Lesebühne von „Focus Ausgezeichnet!.

So wurde der Preisträger ermittelt: Buchhändler der Buchhandlungen Wittwer (Stuttgart), Graff (Braunschweig), Stern-Verlag (Düsseldorf), Herwig (Göppingen) sowie Monika Dobler von der Münchner Krimibuchhandlung Glatteis haben eine 30 Titel umfassende Longlist von Krimi-Neuerscheinungen erstellt. Das Krimi-Publikum hat aus dieser Liste via Internetwahl auf www.wortundtotschlag.de über den beliebtesten Krimi entschieden –  insgesamt wurden nach Angaben der Organisatoren fast 15000 Stimmen abgegeben.

Auf den Plätzen 2 und 3 konnten sich die Titel „Tegernseer Seilschaften“ von Jörg Steinleitner und „Verbrechen“ von Ferdinand von Schirach (beide Titel im Piper Verlag erschienen) behaupten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ohne Kuhdoo geht die Mimi nie ins Bett"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften