Geldgeberwechsel nach Neuausrichtung

Der Münchner Aurelius Konzern hat seine Tochtergesellschaft Book Club Associates (BCA) an die Webb Group verkauft. Nach eigenen Angaben ist BCA Großbritanniens größter Bücherversandhandel und Online-Buchhandel. Die Webb Group sei führender Vermarkter von Unterhaltunsprodukten wie Spielen, DVDs, Musik und Geschenken im britischen Endkundengeschäft.

„Unsere bestehende Kundenbasis von über einer Mio Kunden im Versand- und Online-Handel vergrößert sich dadurch um mehr als 250000 neue Kunden,“ freut sich Joe McNicholas, CEO der Webb Group, in einer Pressemitteilung über die Übernahme.

Die Industrieholding Aurelius hatte den Buchversandhandel Ende 2008 vom Medienkonzern Bertelsmann übernommen (buchreport berichtete) und den Club anschließend einer intensiven Neuausrichtung unterzogen: Die neuen Besitzer haben die Kostenstruktur des Unternehmens angepasst, in ein neues IT-System investiert, das Online-Angebot verbessert und Serviceleistungen wieder ins eigene Haus geholt. Weil durch den neuen Investor weitere Synergien entstehen sollen, hoffen die Beteiligten nun auf eine „solide Zukunft“ für den Buchclub.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geldgeberwechsel nach Neuausrichtung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften