Der Kunde bestimmt

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter und das Forschungszentrum Jülich testen ein neues Erwerbungsmodell, das Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt stellt und den bedarfsgerechten Einsatz von Finanzmitteln ermöglichen soll. 

Im Falle der „Patron Driven Acquisition“ (Kundengesteuerter Erwerb) leiht bzw. kauft eine Bibliothek ein Buch nur, wenn Bedarf am Titel besteht. Die Bibliothek kann dadurch eine Vielzahl von Titeln in den Katalog aufnehmen, ohne zusätzliche Gebühren entrichten zu müssen. Kosten entstehen nur, wenn ein Kunde ein entsprechendes Buch ausleihen möchte. In diesem Fall kann die Bibliothek das Buch zu einer geringen Gebühr kurzfristig leihen oder, bei entsprechender Nachfrage, kaufen.

„Patron Driven Acquisition ist eine Möglichkeit, wissenschaftliche Inhalte für Forschungseinrichtungen besonders wirtschaftlich zur Verfügung zu stellen“, so Katrin Siems, Vice President Marketing & Sales bei De Gruyter. „Neben unseren Open Access-Angeboten und den traditionellen Vertriebsmodellen über Kauf und Abonnements wollen wir gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich und anderen Partnern testen, wie diese Modelle möglichst kundenfreundlich umgesetzt werden können.“

Den Forscherinnen und Forschern des Forschungszentrums stehen mit Beginn der Testphase im April sämtliche relevante elektronische Inhalte von De Gruyter zur Verfügung. Anhand der Nutzung der Zeitschriften, Datenbanken und E-Books entscheidet die Bibliothek des Forschungszentrums über den dauerhaften Erwerb der Inhalte.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Kunde bestimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018