Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Campus launcht E-Book-Shop neu

Der Campus Verlag geht mit einem rundum erneuerten und erweiterten E-Book-Shop an den Start. Im E-Book-Bereich der Verlagshomepage http://e-books.campus.de stehen nun rund 1000 E-Books und Audiobooks in den Formaten PDF, EPUB und mp3 zur Verfügung.

Statt auf technisches, sogenanntes „hartes“ Digital Rights Management (DRM) zum Schutz der Urheberrechte setzt Campus bei seinen PDF-E-Books zukünftig auf ein digitales Wasserzeichen. „Dies erlaubt die Nutzung der erworbenen Inhalte unabhängig vom verwendeten Lesegerät und ohne technische Hürden“, hebt Franziska Schiebe, Verkaufsleiterin E-Commerce bei Campus, als wesentlichen Vorteil für die Nutzer hervor.

Realisiert wird der neue Shop in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Preselect.media GmbH, der neben dem Betrieb auch den technischen Support und das Inkasso übernimmt. „Mit dem Campus Verlag verbindet uns eine langjährige Partnerschaft im Vertrieb der digitalen Inhalte an Firmen- und Bibliothekskunden. Es freut uns, dass wir nun mit unserer technischen Plattform auch das elektronische Endkundengeschäft des Verlags betreiben dürfen.“, sagt Alexander Munte, Geschäftsführer der Preselect.media GmbH.

Der Campus Verlag Frankfurt/New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft und einer der Pioniere im E-Book-Geschäft unter den deutschen Verlagen. Die ersten E-Books gibt es seit 2001, im eigenen Shop werden sie seit 2005 verkauft. Seit 2008 wird mit der Campus Digitalen Bibliothek zusätzlich das B2B-Geschäft aufgebaut. Unternehmen können ein auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes E-Book-Paket erwerben und als Informations- und Weiterbildungsquelle für Führungskräfte und Mitarbeiter in ihr Intranet integrieren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Campus launcht E-Book-Shop neu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten