Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Seehofer wird Guttenberg-Biographie nicht vorstellen

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat seine Teilnahme an der Vorstellung der im Droemer Verlag erscheinenden Guttenberg-Biographie der FAZ-Redakteure Eckart Lohse und Markus Wehner abgesagt. Das ändert nichts daran, dass das Buch am Montag, 28. Februar 2011, um 18 Uhr im Berliner Hotel „Adlon“ der Presse vorgestellt wird.

Hintergrund von Seehofers Absage ist die Debatte über die Dissertation von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Seehofer sagte, Guttenberg habe die Fehler beim Abfassen seiner Doktorarbeit eingestanden und sich entschuldigt: „Als CSU-Vorsitzender möchte ich, dass wir mit der Angelegenheit zurückhaltend und verantwortlich umgehen und ab sofort keine weiteren Debatten über die Sache führen. Mein Auftritt bei der Vorstellung einer Biographie über Karl-Theodor zu Guttenberg wäre mit einer solchen Linie unvereinbar.“ Seehofer fügte hinzu: „Daher muss ich leider absagen.“

Die Biographie „Guttenberg“ der Autoren Eckart Lohse und Markus Wehner erscheint am 1. März 2011 im Droemer Verlag.

Quelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Seehofer wird Guttenberg-Biographie nicht vorstellen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day