Monatspass

Kein Zuchtmeister der Branche

Die Diskussion über nicht eingehaltene Erstverkaufstage ist auf dem Branchen-Podium verflacht, bleibt im Dialog zwischen Handel und Verlagen aber virulent. Zwischenergebnis: Immer mehr Verlage wollen sich, auch wenn der Aufwand nicht behagt, den Starttermin von Top-Titeln schriftlich zusichern lassen.

Wie verbreitet die Frühstarts im Handel sind, hatte sich zuletzt beim neuen Band der Serie „Die Tribute von Panem“ (Oetinger) gezeigt, der u.a. von einzelnen Filialen der Mayerschen vorab verkauft worden war: Bereits vor dem offiziellen Erstverkaufsstart stand das Buch so auf Platz 40 der SPIEGEL-Bestsellerliste (aktuell, am 8. Februar 2011, auf Platz 1). Mayersche-Einkaufschef Michael Wieser wertet den Trend als Beleg für den wachsenden Erfolgsdruck im Handel. Gleichwohl müssten Erstverkaufstage bei absoluten Top-Titeln im Interesse aller Beteiligten sein, weil das Marketing der Verlage auf diesen Tag abgestimmt sei.
„Wir wollen dem Buchhandel Chancengleichheit ermöglichen, deshalb werden wir, wenn es nötig und möglich ist, schriftliche Vereinbarungen treffen“, pflichtet Arena-Vertriebsleiter Michael Böhme bei. Auch beim Arena-Bestseller „Smaragdgrün“ war der Erstverkaufstag nicht eingehalten worden.

Und doch ist das Stimmungsbild bei den Verlagen nicht eindeutig. Kritikpunkte aus mehreren Gesprächen mit buchreport:

  • Verlage könnten die vertragliche Zusicherung nicht nur auf „wesentliche Handelspartner“ beschränken, wie von der Mayerschen gefordert. „Wer soll diese festlegen?“, fragt ein Vertriebsleiter, der nicht genannt werden möchte.
  • Verlage sehen sich nicht als der „Zuchtmeister der Branche“ – „Das ist ein reines Handelsproblem“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kein Zuchtmeister der Branche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018